Logo Image Access

IAC Tools

Wenn Sie sich gerade mit dem Kauf eines Scanners beschäftigen und bereits die Scanner verschiedener Hersteller verglichen haben, dann lassen Sie sich nicht durch einen außergewöhnlich günstigen Preis beeinflussen . Oft nennen Lieferanten lediglich den Grundpreis , d.h. den reinen Scannerpreis - ohne die Kosten für Hardware (PC, Unterstand, Auffangkorb), Software und Zubehör zu nennen. Die zusätzliche Hardware, Software und das Zubehör werden benötigt, um mit Hochleistungsscannern wirtschaftlich effiziente Resultate zu erzielen. Kosten, die im Lebenzyklus des Scanners durch Verschleiß- und Ersatzteile entstehen, werden oft beim Verkauf nicht angesprochen. Die Summe dieser Kosten ergeben die Gesamtbetriebskosten eines Scanners und sollten vor einer Kaufentscheidung berücksichtigt werden.

Image Access hat einen kostenfreien Rechner zur Bestimmung der Gesamtbetriebskosten (TCO) entwickelt. Damit können Sie für verschiedene Szenarien die Gesamtbetriebskosten für Ihren Scanner berechnen. Er beinhaltet verschiedene Modelle direkter Mitbewerber und errechnet die tatsächlichen Kosten pro Jahr, abhängig vom jeweiligen Einsatz . Der Rechner verwendet veröffentlichte Preislisten in US$. Die Handhabung ist einfach und flexibel.

Klicken Sie auf die Lupe im Bild links und Sie erhalten eine Vergrößerung der ersten Seite, die einen Überblick der Anschaffungskosten zeigt . Der Großformatscanner WideTEK 36C beginnt bei 7.990 $ bzw. 5.990 €; Software und PC (im Scanner) inklusive. Das Angebot des Mitbewerbers auf der rechten Seite der Excel-Tabelle erscheint auf den ersten Blick niedriger. Rechnen Sie jedoch die benötigte Software und den für die Bedienung des Scanners erforderlichen PCs dazu, sind die Gesamtbetriebskosten des Anschaffungspreises 12 % höher als die Kosten für den WideTEK 36C Scanner.

Um die Gesamtbetriebskosten eines Image Access Scanners zu minimieren, bieten wir eine erweiterte Garantie an. Die erweiterte Garantie sichert den kostenlosen Ersatz aller Teile bis zu einer Dauer von fünf Jahren. Dieses Angebot gilt für alle WideTEK Scanner und für alle Bookeye Scanner, mit einem maximalen Scanvolumen von 10.000 Scans pro Monat. Image Access bietet mit der erweiterten Garantie eine sichere Investition ohne zusätzliche versteckte Kosten. Hier können Sie mehr über die Erweiterte Garantie erfahren.

Mitbewerber haben ähnliche Garantie-Programme und -erweiterungen, jedoch schließen diese Glasplatten, Lampen, Transport- und Andruckrollen oder anderes Verbrauchsmaterial aus. Das bedeutet: Die Gesamtbetriebskosten für den Scanner sind über seine gesamte Lebensdauer deutlich höher als die Anschaffungskosten, unter Berücksichtigung der Kosten aller Ersatzteile. Was anfangs wie ein niedriger Einstandspreis aussieht kann trügen. Ersatzteile und Verbrauchsmaterial erhöhen die Gesamtbetriebskosten eines Scanners signifikant.

Zum Download des Image Access TCO Kalkulator, klicken Sie hier. Sehen Sie selbst, welche Kosten beim Kauf und Betrieb eines Hochleistungsscanners eines Anbieter im Vergleich zu anderen Anbietern entstehen.